Erich Deibel
zurück
(c) 2003 Gedenkstätte Deutscher Widerstand